Milarepa – Der Weg zum Glück

Spiritueller Spielfilm über den Erleuchteten Milarepa

Tibet im 11. Jahrhundert: der Ursprung eines Mythos. Milarepa ist ein Sohn wohlhabender Händler, der nach dem Tod seines Vaters von bösartigen Verwandten um sein Erbe betrogen wird. Schwer gedemütigt und von seiner Mutter beeinflusst und unter Druck gesetzt sinnt er wie besessen auf Rache.

Milarepa begibt sich auf die lange Reise zu einem tibetischen Magier, um von ihm Zauberkräfte zu erlangen. Jahre später und versehen mit der Macht der schwarzen Magie kehrt er zurück und zerstört die Besitztümer und das Leben seiner Widersacher. Doch der Vergeltung folgt die Erkenntnis, dass Rache ihn nicht glücklich macht. In der Schule eines buddhistischen Gelehrten lernt Milarepa, sich nicht mehr länger von Wut und Enttäuschung, sondern von Mitgefühl und Vergebung leiten zu lassen…