Tibetan Book of The Dead – The Great Liberation

Spirituelle Dokumentation über die tibetische Wissenschaft des Bardos und was nach dem Tod geschieht.

Ein Film, den jeder mal gesehen haben sollte, denn er ist so erhellend über das, was im Sterben passiert. Das Tabu und Angstthema Tod wird in der Dokumentation ganz selbstverständlich behandelt, so, wie es in Tibet üblich ist.

Seit Jahrtausenden beschäftigen sich die Tibeter mit der Wissenschaft des Bardo, der Kunst zu sterben – und zu leben. Die Erkenntnisse haben weitreichende Einflüsse auf das Leben, selbst wenn man kein Buddhist ist. Wachheit, Aufmerksamkeit, Bewusstheit gewinnen an Bedeutung und machen pötzlich Sinn. Dieser Film hat mich stark geprägt. Sehr empfehlenswert.