Zeit zu gehen

Spirituelle Dokumentation übers Sterben: Zeit zu gehen

Der Film von Anita Natmeßnig zeigt eine Gegenwelt: hier geht es nicht darum festzuhalten, sondern loszulassen; nicht darum, schneller und stärker zu sein, sondern darum, schwächer zu werden: Lauter Tabus in einer auf Effizienz und Produktivität versessenen Gesellschaft. Das Sterben wird mit großem Respekt gezeigt, und mit Einwilligung aller Protagonisten…

Hier kann man sich einen Trailer ansehen