Mit Spielfilmen meditieren

Filme meditativ ansehen, die eigenen Emotionen kennenlernen und Zentrierung üben

Mit Spielfilmen meditieren

Spielfilme sind ein unterhaltsames Mittel, mehr über sich zu erfahren. FindYourNose – das Online Magazin für Meditation – hat die ‚Spielfilm Meditation‘ erfunden, eine Meditationstechnik, bei der Filme aufmerksam und bewusst angesehen werden.

Auf der Filme Seite von FindYourNose findest du:

  • Anleitungen für die Spielfilm Meditation
    Eine allgemeine Anleitung und auch spezielle, bspw. für das Ansehen von spirituellen Filmen, Liebesfilmen, Actionfilmen, lustigen Filmen, Horrorfilmen usw.
  • Empfehlungen für spirituelle Filme
    Spirituelle Spielfilme und Dokumentationen, die Hinweise auf das Universelle in uns geben
  • Empfehlungen für lustige Filme
    Heitere Komödien aus aller Welt, Skurriles, Schwarzer Humor, Liebeskomödien, Slapstik, internationaler Humor
  • Eine Liste mit Filmen nach Emotionen geordnet
    Spielfilme nach 24 Gefühlsthemen geordnet
    (diese Seite ist in Bearbeitung)

 

Empfehlungen für spirituelle Spielfilme und Dokumentationen

Meditation mit lustigen Spielfilmen

Meditation mit lustigen Spielfilmen

Einer Komödie meditativ zuzusehen, das kann das Leben verändern. Im Film lache ich über die Missgeschicke des Hauptdarstellers und hier, in meinem eigenen Leben? Kann ich in den gleichen Situationen auch lachen? Ich habe mir Ein Fisch namens Wanda angesehen. Schon der erste Ton des lustigen Films is... »

Peaceful Warrior

Peaceful Warrior

Der Student Dan Millman nimmt an sportlichen Wettbewerben teil und träumt davon, die Meisterschaft zu gewinnen. Er hat zahlreiche kurzlebige Beziehungen mit Frauen. Eines Tages lernt er in einer Autowerkstatt einen Mann kennen, der als Sokrates bezeichnet wird und später zum Mentor Millmans wird. Vo... »

Nix zu verlieren

Nix zu verlieren

Der erfolgreiche Werbekaufmann Nick Beam hat eigentlich alles, was zu einem glücklichen und erfüllten Leben gehört: einen guten und aussichtsreichen Job, ein eigenes Haus und eine bildhübsche und treue Ehefrau. Dies alles wird jedoch komplett auf den Kopf gestellt, als er eines Tages früher nach Hau... »

Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne

Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne

Im Paris der 1920er Jahre lebt die wohlhabende Marguerite Dumont, die Musik und besonders die Oper liebt. Obwohl sie keine besonders gute Sängerin ist, singt sie gerne für ihre Freunde. Ihr Ehemann und ihre besten Freunde bestätigen sie in dem Gedanken, sie habe eine große Stimme. Nachdem auch noch ... »